GBiU Lerngeschichte "Nordhorn"

Brandlecht wurde 1974 mit Nordhorn vereinigt - Bild: GBiU

5 Die Stadtteile von Nordhorn

In den vergangenen 80 Jahren nahm nicht nur die Einwohnerzahl Nordhorns zu. Die Stadt vergrößerte sich auch dadurch, dass Gemeinden aus der Nähe mit der Stadt Nordhorn vereinigt wurden.

Als erstes kam 1921 Frensdorf zu Nordhorn. Später wurden die Gemeinden Altendorf, Bakelde, Bookholt, Hesepe, Hestrup, Bimolten, Hohenkörben und Klausheide mit Nordhorn zusammengeschlossen.

Auch einige neue Stadtteile entstanden. Der wichtigste ist der Stadtteil Blanke. Er hat seinen Namen von den feuchten Wiesen und Sümpfen, die es hier früher gab. Nach 1945 siedelten sich hier vor allem Textilarbeiter an. 

Die Blanke ist ein großer, aber ziemlich junger Stadtteil von Nordhorn - Bild: GBiU

Das solltest du herausfinden:

12. Welche Gemeinden wurden mit Nordhorn zusammengeschlossen? Nenne Beispiele.

13. Welcher große Stadtteil entstand erst nach 1945?