Hamsterkiste Lerngeschichte "Heide, Moor und Hügelgräber"

Die altreformierte Kirche in Wilsum wurde 1986 gebaut - Bild: GBiU

5 Die altreformierte Kirche von Wilsum

Vor etwa 160 Jahren gab es Streit in vielen reformierten Gemeinden. Im Jahr 1848, in der Zeit des Pastors Visch, spalteten sich auch in Wilsum einige Familien ab und bildeten eine altreformierte Gemeinde. Die neue Gemeinde hatte zunächst weder einen eigenen Prediger noch eine Kirche.

Erst 1910 wurde an der Dorfstraße ein altreformiertes Gotteshaus gebaut. 1986 schließlich entstand an der Eichenallee das heutige Gemeindezentrum mit einer neuen Kirche.

Altreformierte Gemeinden gibt es außer in Wilsum noch in Bentheim, Emlichheim, Nordhorn, Uelsen, Hoogstede, Laar und Veldhausen.

Das solltest du herausfinden:

10. In welchen Orten in der Grafschaft Bentheim gibt es heute altreformierte Gemeinden?