Hamsterkiste Lerngeschichte "Heide, Moor und Hügelgräber"

Ein Hohlweg in Gölenkamp - Bild: GBiU

10 Alte Wege

In der Nähe des Spöllbergs ist noch einer der seltenen Hohlwege erhalten.

Sie entstanden, weil auf den Feldern früher Plaggen aus der Heide oder aus dem Moor als Dünger ausgebracht wurden. So wuchsen die Felder langsam über die Höhe der Wege hinaus.

Einen anderen alten Weg finden wir z. B. in Hesingen, den Hesinger Kirchweg. Über diesen Weg liefen früher die Menschen aus Hesingen am Sonntag zur Kirche nach Uelsen.

Der Hesinger Kirchweg - Bild: GBiU

Er verläuft von Hesingen in nördlicher Richtung bis zur Kirche nach Uelsen.

Früher gab es auch verschiedene so genannte "Liekwege". Sie entstanden in der Zeit, als es verboten war, Verstorbene zu verbrennen. Jeder Leichenzug musste über den Hof des Bürgermeisters führen, damit der sich überzeugen konnte, dass die Leiche unversehrt war. Diese Wege sind jedoch weitgehend verschwunden, ihr Verlauf ist in Vergessenheit geraten.

Das solltest du herausfinden:

16. Wie nennt man die Wege zwischen zwei höher gelegenen Feldern?

17. Wie nennt man die Wege, die früher die Leichenzüge nehmen mussten?